de / en

L`Histoire

LES CONCEPTRICES

Wir schreiben das Jahr 2011. Weil die Stylistin Karin Anna Biedert und die Mode-Designerin Bea Capdevila den Mantel, nach dem sie immer schon gesucht haben, nirgends finden können, entwerfen sie ihn selbst und gründen ihm zu Ehren das Label La Première.

 

LE MANTEAU

Ein Mantel verschafft seiner Trägerin einen stilsicheren, prägnanten Auftritt. Nicht nur eine, sondern viele elegante, klassische Inszenierungen lang. Und dafür liebt man ihn.

 

LES TISSUS

Weicher Walkloden aus der Wolle steirischer Bergschafe übernimmt die wärmenden Aufgaben des Mantels. Diesen festen, witterungserprobten Stoff stellt Loden Steiner seit 1888 in handwerklicher Tradition in Österreich her. Reine Seide und Wollwatteline füttern Ärmel und Rücken.

L`ATELIER

Auch die Herstellung des Mantels besitzt Stil – und Transparenz: Der schweizerisch-bosnische Familienbetrieb DEC.13TH fertigt den Mantel in Handarbeit und unter fairen Bedingungen. Härte zeigen nur die Schneiderinnen selbst – gegenüber der Qualität.

 

LE FUTURE

In der Zukunft wird jeder Winter schön sein, denn la Première lanciert jede Herbst/Winter-Saison eine limitierte Kollektion in neuen Farben.